ERNEUERBARE ENERGIEN / ENERGIEWIRTSCHAFT

Die Energiewirtschaft umfasst u. a. die Themenbereiche Energiequelle und -gewinnung, Energiespeicherung, -übertragung und -handel sowie Vertrieb und Abrechnung von Energie, sowie Energiesicherheit.

Durch gesellschaftliche Forderungen nach mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit sollen Erneuerbare Energien dem generellen Trend zur Dekarbonisierung folgend bis 2050 mit 80 % den Hauptteil der Energieversorgung bilden und dabei zuverlässig, versorgungssicher, umweltverträglich, volkswirtschaftlich effizient und bezahlbar sein. Die Branche befindet sich damit in einem äußerst starken Veränderungsprozess. Teilbereiche der Herstellung von Erneuerbaren Energien sind neben Biogas und grünem Wasserstoff heute hauptsächlich Windkraft und Photovoltaik. Dies stellt neben dem Wechsel der Energiequelle in Herstellung und -gewinnung in weiten Teilen auch einen Paradigmenwechsel hin zu einer sehr viel stärkeren Dezentralisierung von Netzen und deren intelligenter Gestaltung als Smart Grids dar.

Die Energiewirtschaft bleibt ein starker Wirtschaftszweig mit erheblichem Entwicklungspotential. Der Wandel hin zu Erneuerbaren Energien bringt jedoch sehr verstärkt neuen Schwung in den Personalmarkt der Energiewirtschaft.

Im Kompetenz-Center Erneuerbare Energien unterstützen wir Unternehmen, die sich mit allen Arten Erneuerbarer Energien oder Themen wie Smart Grids, Energieffizienz oder Elektromobilität beschäftigen genauso, wie Unternehmen aus der klassischen Energiewirtschaft, wie z. B. Energieversorgungsunternehmen (EVU), bei der Auswahl geeigneter Fach- und Führungskräfte.

rocket icon
Find your dream job!


Jetzt Traumjob finden!